Quickyliners Truck- Modellbau
  Umbau Bericht 3 achs Allradkipper
 

Hier möchte ich den Umbau meines Allrad Kippers beschreiben.

Zuerst war es nur ein loser Gedanke den 6x4 Volvo auf Allrad umzubauen .

Doch dann lernte ich Kai kennen den Getriebedoktor.

Nach einem Kassensturz der Modellbaukasse war es endlich soweit.

Ich kaufte die angetriebene Vorderachse und das 2 Gang Allradgetriebe.

Dann ging ich hochmotiviert ans Werk .


ein Bild

 

Die Achse wurde jetzt oben am Rahmen befestigt und das Getriebe mußte ein Stück nach hinten versetzt werden.


ein Bild

 

Von oben ist es besser zu sehen.

 


ein Bild

 
ein Bild

 

Hier auf dem Bild schön zu sehen wie die Anlenkung funktioniert und das Getriebe geschaltet wird.

 


ein Bild

 

Da ich vorne die günstigen Breitreifen behalten wollte mußte ich noch ein wenig Profil reinschneiden.Das habe ich mit einem Dremel und Trennscheibe gemacht.War der absolute Schweinkram

 


ein Bild

 

Der Lampenbügel ist selbst gebaut aus Alurohr.Um es zu biegen habe ich es vorher mit Sand befüllt.Die Scheinwerfer und die Rundumleuchten sind von Conrad.

 



ein Bild

 

Die Pressluft Tanks habe ich von Mike.

 


ein Bild

 

Der Kippaufbau mußte um ca.1,5 cm nach hinten versetzt werden weil es mit der neuen Lage des Getriebes nicht gepaßt hat.Auf dem Foto auch schön zusehen die grobstolligen Geländereifen.

 


ein Bild

 

Der Umbau ist abgeschlossen und nun geht es ab ins Gelände.Der Allradantrieb hat mich echt überzeugt auch wenn es auf Kosten der Wendikeit ging!Der Lenkradius hat doch erheblich zugenommen.

Jetzt sollte der Volvo noch Winterdiensttauglich gemacht werden.

Da ich noch einen Schneeplug von Dickie in der Bastelkiste hatte waren die Grundvoraussetzungen erfüllt.

Es sollte ein simpler Umbau werden der wenig veränderungen am Fahrzeug benötigt.

Also wurde ein Halter gebaut der mit dem abnehmbaren Rammschutz verbunden wird.

 


ein Bild


ein Bild

 

Hier auf dem Foto gut zu erkennen.

 


ein Bild

 

Hier noch als trockenübung.

 


ein Bild

 

Jetzt der Härtetest im Schnee und siehe da es hält

 


ein Bild

 

Volle Beleuchtung.

Im nächsten Winter kommt bestimmt der Streuaufsatz.


 
  Das Film und Bildmaterial ist mein Eigentum.Mißbrauch wird strafrechtlich verfolgt.Oder ihr fragt ganz höflich :-)